Die Website mit allen Informationen und dem Kursangebot kommt später.
Educatis: Sharing knowledge amongst professionals

Sharing knowledge amongst professionals.

Über educatis

Die Firma

Die Educatis AG ist ein Schweizer Startup, das Ende Januar 2016 mit der Vision sharing knowledge amongst professionals gegründet wurde und mit seiner Plattform zu einer treibenden Kraft in der globalen Aus- und Weiterbildung werden will, in dem sie die hohe Qualität der Kurse und eine exzellente Betreuung der Studierenden sicherstellt.

Die Educatis Plattform ermöglicht es, qualifizierten und erfahrenen Berufs- und Fachleuten (professionals) weltweit, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit anderen Fachleuten, auch aus den Entwicklungsländern, zu teilen, indem sie ihre Online-Kurse auf verschiedenen Kompetenzstufen und in unterschiedlichen Sprachen anbieten.

Mit unserem Konzept streben wir einen hohen sozialen Nutzen an. So richtet sich das Bildungsangebot ausdrücklich auch an Personen in Entwicklungsländern, für die deutlich niedrigere Studiengebühren vorgesehen sind.

Das Educatis Gründungsteam besteht aus Fachleuten, die über umfassende und langjährige Erfahrungen im globalen e-Learning Markt verfügen.

Kunden

Das Aus- und Weiterbildungsangebot von Educatis richtet sich an (1) Professionals, die sich in ein neues Thema einarbeiten oder ihr Fachwissen aktualisieren wollen, (2) Unternehmen und Organisationen, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Aus- und Weiterbildungsangebot bereitstellen wollen sowie (3) Bildungsinstitutionen, die ihr Angebot ergänzen möchten. 

   

International

Educatis ist mit seiner weltweiten Community von Kursanbietern (content providers) eine globale Institution.

Als internetbasierte Einrichtung, welche e-Kurse von hervorragenden Berufs- und Fachexperten im e-Campus anbietet, schenkt Educatis dem persönlichen Kontakt zu den Anbietern der Kurse sowie zu den Kundinnen und Kunden höchste Aufmerksamkeit. Zu diesem Zweck entwickelt Educatis ein globales Netzwerk von Agenten, die für den Verkauf, die Kundenbetreuung sowie die Marktentwicklung zuständig sind mit dem Ziel, die Marktbedürfnisse in jedem Land optimal abzudecken.

Zum Start im Juli 2017 wird Educatis in zwei bis vier europäischen Regionalmärkten sowie in mindestens sieben afrikanischen Ländern mit Agenten aktiv sein. Mit dieser Fokussierung auf zunächst kleinere Märkte will Educatis Erfahrungen sammeln, um auf dieser Grundlage eine Konzeptoptimierung vornehmen zu können, bevor die größeren Märkte aufgebaut werden.

Der e-Campus

Der von Educatis entwickelte e-Campus ist sehr einfach zu bedienen und bietet für die Anwender viele Optionen.

 

Lehrangebot

Die Schulen

Zum Start im Mai oder Juni fokussiert Educatis auf e-Learning Kurse in drei Fachgebieten:

Das Zentrum für Unternehmensführung umfasst alle Themen im Bereich Management und Betriebswirtschaftslehre.

Das Zentrum für Umweltwissenschaften fokussiert auf Themen wie Ökosysteme und Klimawandel sowie auf Lösungen und Technologien, die bereits heute konkret umgesetzt werden können.

Das Zentrum Rechtswissenschaften behandelt Themen wie Umweltrecht, humanitäres Völkerrecht und Menschenrechte sowie Wirtschaftsrecht.
 

Die Kurse

Das Kursangebot von Educatis umfasst eine breite Auswahl von anspruchsvollen e-Kurse  für Berufs- und Fachleute (professionals), die alle ohne Zugangsbedingungen gebucht werden können.

Die Kurse werden in zwei Lernformen angeboten:

1) E-Learning Seminare (one-to-many), welche die Kunden im Selbststudium absolvieren und somit maximale Planungsfreiheit bieten.

2) E-Learning Kolloquien (one-to-few), welche in kleinen Gruppen mit online Konferenzen und dem Coach durchgeführt werden.
 

Die Kurse sind in drei Kategorien eingeteilt:

1) Grundstufe (core), in der Grundlagenwissen vermittelt wird. Zielpersonen sind Fachleute, die sich in einem neuen Gebiet einarbeiten müssen.

2) Fokus Stufe (focus), in der fokussiertes Fachwissen für Spezialisten angeboten wird, die sich in ihrem Gebiet auf den neuesten Stand bringen und Erfahrungen austauschen wollen.

3) Spezialisierte Stufe (specialized), in der detailliertes Spezialwissen für Experten behandelt wird oder relevanten Themen für die Unternehmensleitung.

   

Die Kurse sind von unterschiedlicher Dauer:

1) Mini-Kurse dauern in der Regel einen Tag.

2) Reguläre Kurse dauern üblicherweise drei bis fünf Tage.
 

Die Programme

Educatis wird geeignete Kurse zu Programmen mit Abschlusszertifikaten zusammenfügen um Marktbedürfnissen zu entsprechen.

1) Certificate of Advanced Studies (CAS)
Das Zertifikat besteht aus fünf Kursen und Prüfungen (10 ECTS Kredits) und kann ohne Zulassungsbedingungen belegt werden.

2) Certificate of Higher (Management) Studies (CHS)
Dieses Zertifikat umfasst zehn Kursen und Prüfungen (15 ECTS Kredits) und kann ohne Zulassungsbedingungen belegt werden.

3) Diploma of Advanced Studies (DAS)
Das postgraduale Zertifikat besteht aus fünfzehn Kursen und Prüfungen sowie einer Hausarbeit (thesis) mit 30 ECTS Kreditpunkten. Für dieses Zertifikat bestehen Zulassungsbedingungen.
 

Studiengebühren

Um das soziale Bildungsengagement zu dokumentieren und damit die Bildungschancen Vieler zu ermöglichen schlägt Educatis moderate Studiengebühren vor, deren Differenzierung auf der Länderklassifikation der Weltbank (high-, mid- and low-income countries) basiert und entsprechend dem Wohnsitz der Studierenden angewandt wird.

Download: Proposed Tuition Fees (PDF) ›

Kursanbieter

Wir freuen uns, dass Sie Interesse haben, als Anbieter von Seminaren mitzuwirken.

Sie wollen selbst Kurse anbieten?

In den kommenden Monaten möchte Educatis mit Ihnen ein breites und anspruchsvolles Kursangebot für Berufs- und Fachleute in den drei Fachgebieten Unternehmensführung, Umweltwissenschaften und Recht entwickeln.

Um eine hohe Qualität der Kurse zu gewährleisten, sollen die Anbieter bestimmte Kriterien erfüllen, so etwa über ein angemessenes Ausbildungsniveau und über entsprechende berufliche Erfahrungen verfügen.

Sind Sie interessiert, Kurse anzubieten? Dann bitten wir Sie, das Formular auszufüllen oder uns die Information per Mail zu senden an provider@educatis.ch. Ihre Bewerbung und ihre Informationen behandeln wir streng vertraulich. 

   

Vergütung der Dozenten

Educatis empfiehlt und schlägt den Seminaranbietern vor, standardisierte und differenzierte Studiengebühren zu erheben, die auf der Länderklassifikation der Weltbank (high-, mid- and low-income countries) basieren und entsprechend dem Wohnsitz der Studierenden angewandt werden. Dem Seminaranbieter wird, nach Abzug einer Kommission, der Großteil der erhobenen Studiengebühren überwiesen.

 

Please leave this field empty.

Agenten

Wir freuen uns, dass Sie Interesse haben, als Agentin oder Agent bei Educatis mitzuwirken.

Aufgaben der Agenten

Als internetbasierte Einrichtung, welche e-Kurse von hervorragenden Berufs- und Fachexperten im e-Campus anbietet, schenkt Educatis dem persönlichen Kontakt zu den Anbietern sowie zu den Kundinnen und Kunden höchste Aufmerksamkeit. Zu diesem Zweck entwickelt Educatis ein globales Netzwerk von Agenten, die für den Verkauf, die Kundenbetreuung sowie die Marktentwicklung zuständig sind mit dem Ziel, die Marktbedürfnisse in jedem Land optimal abzudecken.

Anforderungen

Für die Übernahme der Aufgaben einer Agentin oder eines Agenten eignen sich insbesondere Personen, die ihren Arbeitseinsatz zeitlich flexibel gestalten möchten. 

   

Um eine hohe Qualität der Betreuung zu gewährleisten, müssen die Agentin oder der Agent bestimmte Kriterien erfüllen, wie etwa über ein angemessenes Ausbildungsniveau und über beruflichen Erfahrungen verfügen.

Wir bitten Sie, bei Interesse das Formular auszufüllen oder uns die Information per Email zu senden an representative@educatis.ch. Ihre Bewerbung und ihre Informationen behandeln wir streng vertraulich.

Vergütung der Agenten

Die Agentin oder der Agent erhält eine Kommission auf den Umsatz und wird von Educatis für weitergehende organisatorische Aktivitäten im Zusammenhang mit der Durchführung von Präsenzseminaren unterstützt.

 

Please leave this field empty.

Kontakt

Sie interessieren sich für Educatis? Wir informieren Sie, sobald der e-Campus online geht.

Please leave this field empty.